Tel.: +49 (0)7332 308 9855

email: info(at)2bv-design.de

Durch unser einzigartiges Service- und Leistungsangebot gelten wir heute nicht nur deutschlandweit als zuverlässiger Partner...

Durch unsere Hightech-Laser sind wir in der Lage, von Industrieteilen bis hin zu Werbeartikel mit CAD-Datensätzen, QR-Codes, Data-Matrix Codes, Barcodes, Texten, Logos, Bilder usw. zu kennzeichnen.

Unsere Laseranlagen beschriften praktisch alle Metalle und Kunststoffe und eine Vielzahl anderer Materialien dauerhaft und ohne unerwünschtes Einbringen zusätzlicher Stoffe.  Auch der Einsatz an schwer zugängliche Stellen und unebenen Oberflächen ist möglich.

Meist erfolgt die Lasermarkierung durch eine Farbveränderung des Materials selbst, wobei unerwünschte Oberflächenveränderungen durch Furchen oder Grate ausbleiben. Je nach Materialtyp kommen verschiedene Beschriftungsverfahren und Strahlquellen zum Einsatz.

 

Unsere zwanzigjährige Erfahrung konzentriert sich auf die individuellen Laserbeschriftungen für Industrie bis hin zu Werbemitteln.

Als Familienbetrieb ist die Sicherstellung der Kundenzufriedenheit unser oberstes Gebot. Daher entwickeln wir Dienstleistungskonzepte, welche speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. 

Wir bieten Ihnen im Rahmen von Testmustern die Gelegenheit, uns und unsere Dienstleistungen kennenzulernen, um somit die Basis für eine langfristige Zusammenarbeit zu schaffen.

Unsere Kunden schätzen vor allem die Qualität und die Zuverlässigkeit unserer Dienstleistungen! 

Laserbeschriften von Metallen

  • ist wasser- und wischfest und sehr dauerhaft
  • kann schnell, automatisiert und individuell erzeugt werden
  • wird zur Nummerierung von Einzelteilen oder fortlaufenden Nummerierungen verwendet

Auch das Anbringen von sehr kleinen maschinenlesbaren Kennzeichnungen wie QR-Codes oder DataMatrix-Codes 
direkt auf Produkten ist hiermit möglich. 

 

Für die Laserbeschriftung von Metallen stehen, je nach Anforderungsprofil, prinzipiell drei Verfahrensalternativen zur Verfügung.

Anlassbeschriftung (Glanz - Schwarz)

  • kontraststarke und abriebfeste Lasermarkierungen
  • Oberfläche des Materials bleibt unversehrt ( wichtig für Medizintechnik )

 

Lasergravur (Gelb - Anthrazit)

  • kontraststarkes Abtragen von Material
  • geeignet für kleine Schrift ( ab 0,5 mm realisierbar )

 

Lasergravur (Silber - Gold)

  • beruht auf gleichem Verfahrensprinzip wie Lasergravur (Gelb - Anthrazit), wirkt jedoch dezenter
  • sehr edel für glänzende Materialen

Anlassbeschriftung
(Glanz - Schwarz)

Wird lediglich unter Einwirkung von Wärme und Sauerstoff die Farbe des Metalles verändert, ohne dass es zu einem nennenswerten Materialabtrag kommt, so bezeichnet man den Vorgang als Anlassbeschriftung.

Das Anlassbeschriften wird vor allem bei Edelstahl eingesetzt, findet aber auch Anwendung bei allen Metallen, die unter dem Einfluss von Wärme und Sauerstoff ihre Farbe ändern. Die Schriftfarbe ist glänzend von braun bis schwarz.

Ein großer Vorteil des Anlassbeschriftens ist, dass bei diesem Verfahren kein Aufwurf neben der Lasermarkierung entsteht. Somit können bereits fertig bearbeitete Oberflächen beschriftet werden.

Lasergravur 
(Gelb - Anthrazit)

Lasergravur / Tiefenbeschriften sind Technologien, die in kurzen intensiven Pulsen das Material fast ohne Wärmeeinfluss oder Schmelze abtragen. Oft wird die Tiefe in mehreren Arbeitsgängen erreicht. 

Wegen deren Tiefe können Lasertiefgravuren nur durch Abschleifen entfernt werden. Auch nach dem Abschleifen verbleibt eine Gefügeänderung. Sie werden daher u. a. zur fälschungssicheren Prägung von Metallteilen eingesetzt und sind auch nach dem Überlackieren lesbar.

Anwendung findet dieses Verfahren bei allen Metallen, Keramik und einigen Kunststoffen.

Lasergravur 
(Silber - Gold)

Das Verfahren beruht auf dem gleichem Prinzip wie die Lasergravur (Gelb - Anthrazit), ist jedoch dezenter.

Anwendung findet dieses Verfahren bei allen polierten-,  verchromten-, eloxierten Metallen und einigen Kunststoffen.

Selektives Abtragen

kontraststarkes und abriebfestes Laserabtragen von:

Farbschichten

  • mehrmaliges Abtragen von Farbschichten bis zum Grundmaterial
  • Für einen schöneren Glanzeffekt empfehlen wir eine Schrift ab 2 mm.

 

Eloxalschichten

  • geeignet für kleine Schrift ( ab 0,5 mm realisierbar )

 

Gummischichten

  • mehrmaliges Abtragen der Gummischicht bis zum Grundmaterial
  • Für einen schöneren Glanzeffekt empfehlen wir eine Schrift ab 2 mm.

 

Farbschicht

Durch gezieltes Abtragen der Farbe von beschichteten Gegenständen kommt die darunterliegende Farbe oder das Grundmaterial der Gegenstände zum Vorschein.

Das Verfahren eignet sich für Grundmaterialen  wie Edelstahl und chrombeschichtetes Metall.

Für einen besonderen Glanzeffekt werden die Gegenständen zusätzlich per Hand gereinigt und poliert.

Eloxalschicht

Das gezielte Abtragen der Eloxalschicht bringt das darunterliegende  Grundmaterial (Aluminium) der Gegenstände zum Vorschein.

Gummischicht

Durch gezieltes Abtragen der Gummischicht kommt das darunterliegende chrombeschichtete Grundmaterial der Gegenstände zum Vorschein.

Für einen besonderen Glanzeffekt werden die Gegenständen zusätzlich per Hand gereinigt und poliert.

Laserbeschriften von Kunststoffen

  • keine Vor- und Nachbehandlung nötig
  • kontraststarke und abriebfeste Lasermarkierungen
  • kleine Strichstärken realisierbar

Durch den Einsatz des Laserstrahls erfolgt eine Veränderung  der Oberfläche.
Das Verfahren ist abhängig von der Zusammensetzung des Kunststoffes und unterschiedlichen Laserparameter. 

Zuverlässige Voraussagen über spezifische Farbergebnisse sind daher nicht möglich.                                                                                                                 Für ein  optimales Ergebnis erstellen wir Ihnen, anhand Ihres Materialmusters, kostenlos mehrere Lösungsvorschläge.
 

Aufschäumen

  • es bildet sich eine leicht erhabene Struktur
  • dezente bis kontraststarke Ergebnisse

 

Abtragen

  • Bei mehrschichtiger Lackierung von Kunststoff kann die jeweilige Farbe freigesetzt werden.
  • kontraststarke, farbige Ergebnisse

 

Aufschäumen

Unter Einwirkung von Wärme verändert sich die Farbe des Kunststoffes und ist abhängig von der jeweiligen Kunststoffzusammensetzung.

Bei diesem Verfahren entsteht eine leichte Erhebung der lasermarkierten Oberfläche (sogenanntes Schäumen).

Abtragen einer Farbschicht

Das gezielte Abtragen der Farbschicht bringt das darunterliegende  Grundmaterial zum Vorschein.

Laserbeschriftung und Schneiden von Folien

Folien flexibel beschriften und schneiden

Die Folienbeschriftung kommt in der Regel dann zum Einsatz, wenn eine direkte Lasermarkierung des Werkstückes nicht möglich oder sinnvoll ist.

 

Vorteile auf einen Blick

  • keine Vor- und Nachbehandlung nötig
  • Text, Grafiken, Strich- und Matrixcodes
  • Markieren und Schneiden in einem Gerät

 

Markierung

Spezielle Mehrschichtfolien werden mit dem Laser markiert. Text, Seriennummern, Barcodes, Form und Inhalte der Folien sind frei programmierbar. 

Am Ende der Beschriftung werden die Folien mit dem Laser in beliebigen Konturen ausgeschnitten. Dabei bleibt die Trägerfolie unverletzt. 

Dieses Verfahren wird vorwiegend in der Automobilindustrie  und Elektronik eingesetzt.

Service

Die Qualität unserer Arbeit zeigt sich in Kundenzufriedenheit und jahrzehntelanger Erfahrung.

Dank moderner Lasermaschinen werden Ihre Gravuren auf unterschiedlichen Materialien präzise und in bester Qualität angefertigt. Dabei entstehen individuelle Produkte ganz nach Ihren Angaben.

Versandhinweis

Neutraler Versand an Ihre Kunden.

Unsere Geschäftszeiten

Mo - Fr  8:00 - 17:00 Uhr

 

Kontakt

2BV-DESIGN
Inh. Nenad Valjetic
Schulstr. 2
73111 Lauterstein

Telefon: +49  (0) 7332 - 308 9855

E-mail: info(at)2bv-design.de

 

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder

Urheberrecht ©

 Alle Rechte vorbehalten.